Am Freitag, den 4. Dezember, gab es viel zu sehen und zu erleben ... in der Bücherei und vor der Bücherei. Der Gewerbeverein Alfter veranstaltete den „Langen Adventsabend am Herrenwingert“, und die Bücherei St. Matthäus Alfter gestaltete diesen Abend mit.

20151206 Bild1Für alle Nutzer und Interessenten von Onleihe und EBook-Readern fand von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr wieder ein „Tablet Café“ statt.
20151206 Bild2Alle Fragen rund um das digitale Lesen wurden von Frau Emmerich und Herrn Owald vom Förderverein Buchstützen e. V. beantwortet.
Bei einer Tasse Kaffee wurde vielen Interessierten an diesem Nachmittag an Laptop, EBook-Reader und Tablet demonstriert, wie die Onleihe funktioniert.
Das Interesse war groß, vielleicht auch im Hinblick auf das bevorstehende Weihnachtsfest: unter dem Weihnachtsbaum wird vielleicht der eine oder andere EBook-Reader liegen.
Auch im Januar 2016 ist wieder ein „Tablet Café“ geplant, für alle, die ihre neuen EBook-Reader oder Tablet-PCs für die Onleihe nutzen möchten.

20151206 Bild5Ab 18:00 Uhr wurde es dann sehr adventlich vor der Bücherei - am „Lebendigen Adventskalender“ wurde das 4. Türchen geöffnet.
20151206 Bild3Ein wärmendes Feuer brannte; Akkordeon, Gitarre und Flöte stimmten Weihnachtslieder an, die gemeinsam mit über 50 begeisterten Mitsängerinnen und Mitsängern vor der Bücherei am Hertersplatz kräftig mitgesungen wurden.
Eine besinnliche Geschichte wurde erzählt, und so klang dieser Adventsabend wunderschön aus.

 

Ab 19:30 Uhr wurden dann noch in der Bücherei „Von Lesern für Leser“ interessante Bücher vorgestellt, um Anregungen für das bevorstehende Weihnachtsfest zu geben.

Suche