– dieser Film mit einem wunderbaren Soundtrack hat vor fast 20 Jahren die Kinos gefüllt.
Heute ist die „elektronische Post“ nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken. Nur ein Mausklick – und man hat Briefe, Fotos, wichtige Unterlagen in Sekundenschnelle verschickt.

Je älter man wird, umso wichtiger ist es, sich mit einem PC oder mit einem Notebook und im Internet auszukennen, um weiter aktiv am täglichen Leben teilhaben zu können.
Wichtig ist dabei auch das elektronische Postfach, dass „grenzenlose“ Möglichkeiten der Information und Kommunikation bietet, weil es für Einkäufe im Netz unbedingt nötig, für viele Kontakte zu Freunden und Familie ein Vorteil und für die Teilhabe an Informationen einen Gewinn bringt.


Wer keine oder geringe Erfahrungen zu dem Thema hat, ist bei dem Kurs genau richtig, denn mit kleinen Schritten wird der Umgang mit E-Mails dargestellt.
Der Förderverein Buchstützen e. V. zeigt in diesem Kurs, wie man modern kommuniziert, ein (kostenloses) E-Mail Postfach einrichtet, Mails gestaltet, versendet und empfängt. Nach ersten Erfahrungen lernt man Dateien (Bilder oder Textdokumente) an eine E-Mail anzuhängen und Mails an mehrere Personen zu senden.

All das und noch viel mehr sind Inhalte des Basiskurses. Dabei wird auch das Thema Sicherheit großgeschrieben, denn leider muss man über Spam und Phishing auch Bescheid wissen.


Der Kursus findet statt am 7. November und am 14. November 2016, jeweils von 10.00 – 12.00 Uhr in der Öffentlichen Bücherei St. Matthäus, Hertersplatz 14, 53347 Alfter.


Für den Kurs ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich, da die Teilnehmerzahl auf einen kleinen Kreis begrenzt ist. Die Kosten betragen für die 4 Stunden 12 € (ermäßigt für Mitglieder der Buchstützen 10 €).


Anmeldungen bitte in der Bücherei St. Matthäus Alfter unter 02222 / 935360 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Suche